Die Technologieriesen Google und Microsoft bauen ihren Standort München weiter aus! Vor einigen Tagen wurde die neue Google-Zentrale im Arnulfpark in München feierlich eröffnet und auch der neue Microsoft-Bau befindet sich bereits im Innenausbau. Geplante Eröffnung bei Microsoft soll diesen Sommer sein.

Google zieht vom Marienhof in den Arnulfpark

Nach gut 10 Jahren in München am Marienhof baut Google seine Präsenz in München deutlich aus. Ende der vergangenen Woche wurde die neue 11.000 Quadratmeter große Bürofläche im Kontorhaus offiziell eingeweiht. Wie es sich bei den großen Internetunternehmen eingebürgert hat, fährt die neue Zentrale allerlei auf, um den Mitarbeitern eine möglichst angenehme Arbeitsumgebung zu bieten.

Eins der zwei Restaurants - Foto: Google
Eins der zwei Restaurants – Foto: Google

Unter anderem gibt es dreimal täglich frische Mahlzeiten in zwei eigenen Restaurants, eine stylische Kaffeebar, ein Musikzimmer zum gemeinsamen Jammen und ein riesiges Fitness-Studio inklusive Trainern. Alles steht den Mitarbeitern natürlich kostenfrei zur Verfügung!

Das Fitness-Studio - Foto: Google
Das Fitness-Studio – Foto: Google

Arbeitsflächen gibt es natürlich auch genügend. Wer aber mal etwas Abwechslung von seinem Arbeitsplatz im Großraumbüro braucht, kann in einen der diversen Besprechungsräume oder auf die Dachterrasse ausweichen oder eine Pause am Tischkicker einlegen.

Das Café - Foto: Google
Das Café – Foto: Google

Derzeit ist das Büro noch verhältnismäßig leer: Bis jetzt sind nur die 400 Mitarbeiter aus dem alten Gebäude ins neue umgezogen. Mittelfristig sollen aber weitere 400 Mitarbeiter eingestellt werden.

Das neue Microsoft-Gebäude - Foto: argenta
Das neue Microsoft-Gebäude – Foto: argenta

Microsoft muss mithalten und zieht nach Schwabing-Nord

In der Parkstadt Schwabing, an der Verbindung des Autobahnzubringers der A9 und dem Petuelring, entstand in den letzten Jahren ein ganzer Stadtteil. Hauptsächlich befinden sich hier Hotels und Bürogebäude, die von der zentralen Lage und der günstigen Anbindung zum Flughafen profitieren. Direkt in der ersten Reihe parallel zur Autobahn befindet sich die neue Microsoft Zentrale in den letzten Innenausbauarbeiten. Mit 26.000 Quadratmetern wird der neue Microsoft Campus allerdings mehr als doppelt so groß, wie der von Google.

Der künftige Empfangsbereich von Microsoft - Foto: argenta
Der künftige Empfangsbereich von Microsoft – Foto: argenta

Passend zum eher cleaneren, weniger verspielten Look von Microsoft, zeigen auch die Computergrafiken des Gebäudes eher klare Linien und kühlere Farben. Im Sommer diesen Jahres soll auch dieser Campus eröffnet werden und der Kampf um die besten Mitarbeiter kann beginnen. Zu bieten haben beide Arbeitgeber auf jeden Fall einiges!

Max Graf

Ich arbeite als Visual Designer und genieße es meine Freizeit zum Schreiben von Artikeln und Produzieren von Videos besonderer Erlebnissen zu nutzen. Meine Interessen liegen vor allem in neuer Technologie, Design und Start-Ups. Außerdem liebe ich es zu reisen!

Alle Beiträge anzeigen