Artikel von Ulrich Graf

Studium der Elektrotechnik/Nachrichtentechnik an der TU München. Nach 6 Jahren Junior-Professur an der Universität Bremen 5 Jahre tätig als Fachgutachter in Entwicklungshilfeprojekten (Schwerpunkt ländliche Energieversorgung und angepasste Technologie), dann wieder Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bremen im Lehrerstudiengang Wirtschaft-Arbeit-Technik. Jetzt im Ruhestand, Tätigkeit unter anderem als Gastdozent an der Universität von La Paz / Bolivien.

Warum Elektroautos mehr können als nur fahren

Trotz der staatlichen Förderung von 4000 Euro bei der Anschaffung eines E-Autos: So richtig überzeugt sind die wenigsten. Klar, den Ärger mit der Abgasreinigung, die abschaltet statt zu reinigen, hat man beim E-Auto nicht. Aber der immer noch hohe Preis und die begrenzte Reichweite…

4000 EUR Förderung bei Neukauf – werden E-Autos jetzt attraktiver?

4000 EUR Zuschuss beim Kauf eines neuen Hybrid- oder Elektroautos, das ist doch schon was. Kommt jetzt endlich der Durchbruch bei der Elektromobilität, oder soll man noch auf bessere Batterien warten? Oder vielleicht einen Hybrid kaufen? Wie funktioniert eigentlich ein Hybrid-Antrieb? Natürlich kann man ein Hybridauto fahren, ohne zu wissen, was sich unter der Motorhaube abspielt. Wenn man sich damit aber als besonders umweltfreundlich und zukunftsorientiert präsentieren will, macht man sich...

Was ist eigentlich aus „DESERTEC“ geworden?

Vor einigen Jahren ging es durch alle Medien: Die Versorgung Europas einschließlich Nordafrikas mit elektrischer Energie könnte durch ein Netz erneuerbarer Energie erfolgen, in dem die unterschiedlichen Kraftwerke (Solar, Wind, Wasserkraft, Biomasse, Erdwärme) jeweils an den optimalen Standorten mit bestmöglichem Wirkungsgrad eingesetzt werden sollten. Spitzenunternehmen aus dem Industrie- und Finanzsektor gründeten ein Konsortium, das viel Geld investieren und auch viel Geld verdienen wollte...