Nachdem Richard uns davon überzeugen wollte, dass es rechts der Isar viel schöner als links der Isar ist, haben sich Jule und Michi überlegt zusammen die Maxvorstadt unsicher zu machen. Neben dem verrückten Eismacher verraten wir Dir auch noch ein paar der Top-Hot-Spots! Viel Spaß!

Abonniere uns auf YouTube: YouTube.el2s.de

Die Maxvorstadt hat eine Menge zu bieten und dem sind Jule und Michi auf den Grund gegangen. Im Video seht Ihr unter anderem: den Verrückten Eismacher, die Pinakotheken, die Max-Emanuel-Brauerei und das Bahnwärter Thiel. An einem sonnigen Tag, wie diesen, ist die Maxvorstadt eines der schönsten Viertel von München. Man trifft dort auf den Künstler, den Studenten oder den Workaholic, der einfach nach Feierabend noch sein Bier genießen will. In den letzten Jahren hat sich die Maxvorstadt immer zu einem Trendviertel für verschiedene Streetfood-Restaurants etabliert und besticht mit gut designten Bars, Restaurants und Geschäften. Der Haupt und Drehpunkt sind die Schellingstraße, die Barerstraße, die Theresienstraße und Türkenstraße. Letztere laden ein Mal im Jahr zu einem Straßenfest ein. Bleibt nicht mehr viel zusagen, außer: Viel Spaß!

Michael Puriss

Ein Bremer Bua, wie er im Buche steht. Ich liebe das Meer und die Sonne, aber auch das Leben in der Stadt. Schlaf ist für mich ein Fremdwort. Meine Passion gilt dem Filme drehen, leckerem Essen und Netflix-Chill-Sonntagen. Ich reise für mein Leben gern und bin treuer Fussball-Fan eines grün-weißen Vereins. Wenn ich mir mal wieder ein neues Gadget zugelegt habe, ändere ich meinen Beziehungsstatus bei Facebook: "Es ist kompliziert!" Überglücklich mit seinen Freunden dieses Projekt und seine Passion für Film und Foto teilen zu können.

Alle Beiträge anzeigen