Kommt die amerikanische Burger-Restaurantkette Shake Shack nach München? Durch Zufall haben wir auf Google Maps einen Eintrag für das Restaurant am Maximiliansplatz gefunden. Mitten in der Innenstadt, direkt auf einer Grünfläche unter Bäumen.

Wir haben uns direkt auf den Weg gemacht und die Location abgecheckt. Rundherum findet man jede Menge Nachtclubs, viel Büroraum und den Stachus sowie Odeonsplatz in unmittelbarer Nähe. Damit tausende potenzielle Kunden, egal ob bei Tag oder Nacht.

So sieht Shake Shack in einem Park in New York aus - so könnte es auch bald in München aussehen.
So sieht Shake Shack in New York aus – dasselbe Bild könnte es auch bald in München geben.

Wenn man sich anschaut, wo Shake Shack seine Ursprünge hat, ergibt dieser Standort sofort Sinn. Den ersten permanenten Kiosk eröffnete das Unternehmen 2004 im Madison Square Park in Manhattan, New York. Urbane Gegend mit grünem Charakter – genau wie es hier jetzt in München entstehen könnte – passt doch perfekt, oder?

Der mögliche Standort der ersten Shake Shack Filiale in München
Der mögliche neue Standort

Auch München als eine der ersten Städte in Deutschland, in denen sich Burger-Restaurants im gehobenen Preissegment durchgesetzt haben, würde Sinn ergeben. Man denke dabei an mittlerweile zu echten Restaurant-Ketten gewordene Häuser wie das „Burger House“ oder „Hans im Glück“, die ihre Ursprünge beide in München haben.

In Europa ist das Unternehmen gerade am expandieren, es gibt bereits mehrere Shake Shack Filialen in den Metropolen London und Istanbul, die nächste nun womöglich direkt bei uns in Deutschland. Was denkt ihr? Kommt Shake Shack wirklich nach München? Kommen wir endlich auch hier in den Genuss „echter“ amerikanischer Burger?

Postet eure Meinung dazu in den Kommentaren auf Facebook, Twitter und Co. Wir bleiben für euch dran – sobald es Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr sie auf eyeslovetosee.de!

Solche leckere Burger könnten wir auch bald bei uns in Deutschland genießen

 

Bilder: Kenneth Dellaquila – Flickr, A. Strakey – Flickr, Lucas Richarz – Flickr

Marcel Heil

Gebürtiger Pfälzer (der beste Wein..) und nun Wahl-Bayer (das beste Bier...) . Ich bin am liebsten im kreativen Bereich unterwegs - Fotos machen und Videos drehen sind die Dinge, die mir am meisten Spaß machen und mich am meisten motivieren. In meinem realen Leben entwickele ich Software - das hätte ich vor ein paar Jahren selbst nicht gedacht - aber es macht mir Spaß! Wenn ich mal nicht mit eyeslovetosee oder meiner Arbeit beschäftigt bin, findest du mich entweder im Fitnessstudio oder vor dem Fernseher zu Netflix oder Fussball.

Alle Beiträge anzeigen