Was braucht es eigentlich für eine perfekten Tapas Abend? Nicht viele Komponenten, wie wir letzten Sonntag festgestellt haben. Wie auch Dir das perfekte spanische Dinner gelingt, liest du gleich hier.

Vorbereitung ist alles

Organisation ist ja eigentlich eine Deutsche Tugend, doch auch die Spanier sind gerade in der Küche nicht weniger strukturiert. Tapas sind eigentlich nicht mehr als ein Häppchen und werden in Spanien vor allem vor der Hauptspeise als Appetizer serviert. Doch mit der großen Vielfalt an möglichen Tapas (eigentlich kann man aus wirklich allem Tapas machen) geht die Tatsache einher, dass man sie auch alleine als Hauptgericht sehen kann. Nicht umsonst gibt es viele Restaurants sowohl in Spanien als auch in Deutschlands, welche nur die kleinen Häppchen servieren.

Ein Vorteil davon ist, dass man wirklich langsam und Tellerchen für Tellerchen isst – und damit nach und nach angenehm gesättigt wird. Ein Nachteil ist, dass langsames und rationiertes Essen für uns in Deutschland doch eher ungewohnt ist. Was braucht man also alles für einen Tapas Abend?

Wichtigste Zutat zu einem gelungenen Tapas Abend - Freunde!
Wichtigste Zutat zu einem gelungenen Tapas Abend – Freunde!

Wichtigste Zutat sind: Freunde! Ohne ein paar gute Freunde macht das ganze nur halb so viel Spass. Das Beste dabei ist, dass man sich so die Arbeit gut aufteilen kann und jeder seine Lieblings-Häppchen zuhause selbst vorbereiten kann. Zweite Grundzutat ist Wein. In diesem Fall am Besten Sangria. Den kann man entweder fertig im Supermarkt kaufen (Notvariante) oder selbst aus dem typisch spanischen Rioja und ganz vielen verschiedenen Früchten (Orangen, Erdbeeren, Äpfel,…) sowie Säften/Likör herstellen. Die dritte und letzte Zutat sind natürlich die Tapas selbst. Dabei hat man wie schon erwähnt  die absolute künstlerische Freiheit.

Welche Tapas braucht es auf jeden Fall?

OMG das ist so lecker!
OMG das ist so lecker!

Obwohl es unzählige Möglichkeiten gibt, gibt es doch einige Tapas die auf keinen Fall fehlen sollten! Hier mal auf die Schnelle eine kleine (unvollständige) Liste an Must-Haves:

  • Alioli (Knoblauch-Ei-Öl Paste die einfach unverschämt lecker schmeckt. Achtung: Am besten nicht alleine essen)
  • Frisches Brot (Grundzutat in der spanischen Küche und vor allem mit Alioli ein Genuss)
  • Jamón Serrano (typisch spanischer Schinken)
  • Queso Manchego (spanischer Schafskäse, in Deutschland sehr teuer aber das lohnt sich)
  • Antipasti (gegrilltes Gemüse, Oliven, Pepperoni,…)

Das ist nur eine persönliche Empfehlung und letztlich kann jeder selbst entscheiden, was bei ihm auf den Tisch kommt. Doch wir garantieren euch, dass euere Tapas damit noch besser schmecken werden!

Das richtige Setup

Das anrichten von Tapas kann etwas mühsam sein, da man ja eigentlich langsam und nacheinander isst. Um das zu umgehen, lohnt es sich eben die ganzen verschiedenen Gerichte vorzubereiten und dann auf einem oder mehreren Bei-Tisch(en) anzurichten. Brot und Alioli gehören natürlich für jeden griffbereit auf den Tisch, genauso wie der Sangria. Kleine Teller machen das Essen gemütlicher und große Weingläser lustiger.

IMG_2345
Das Setup stimmt!

Wenn möglich, veranstalte Deinen Tapas Abend am Besten auf deinem Balkon/Terasse/Garten (wenn vorhanden) zur etwas späteren Stunde (ab 20/21 Uhr), so wie es auch die Spanier gerne tun. Die untergehende Sonne mit ihrem warmen Licht bietet das perfekte Ambiente und kommt auch auf deinen Fotos ganz gut an.

Wir wünschen dir Viel Spass bei deinem ersten oder nächsten Tapas Abend!

Marcel Heil

Gebürtiger Pfälzer (der beste Wein..) und nun Wahl-Bayer (das beste Bier...) . Ich bin am liebsten im kreativen Bereich unterwegs - Fotos machen und Videos drehen sind die Dinge, die mir am meisten Spaß machen und mich am meisten motivieren. In meinem realen Leben entwickele ich Software - das hätte ich vor ein paar Jahren selbst nicht gedacht - aber es macht mir Spaß! Wenn ich mal nicht mit eyeslovetosee oder meiner Arbeit beschäftigt bin, findest du mich entweder im Fitnessstudio oder vor dem Fernseher zu Netflix oder Fussball.

Alle Beiträge anzeigen