Mit dem immer näher rückenden Frühling und damit auch der Rückkehr des schönen Wetters, steigt die Nachfrage nach Bluetooth-Lautsprechern immer weiter. Denn mit Musik ist jeder Aufenthalt am See, im Park oder auch auf dem Balkon um einiges besser. Da Michi und ich ebenfalls auf der Suche nach neuen Lautsprechern waren, sind wir auf die UE Boom 2 gestoßen – die gab es wie durch Zufall vergünstigt bei Saturn. Wir haben die UE Boom 2 getestet und sind hellauf überzeugt!

Die Review zur UE Boom 2 gibt es hier im Video zu sehen:

1. Soundqualität

Durch die runde Form der UE Boom 2 und den entsprechend ausgelegten Lautsprechern wird der Sound in so gut wie jede Richtung gestreut. Die offizielle Angabe auf der Packung spricht von 360-Grad Sound – das stimmt aber nicht ganz, da ein relativ breiter Streifen eine Richtung blockiert. Hinter diesem Streifen versteckt sich die Technik, wie die Tasten für die Lautstärke und auch die Treiber, um die Musik letztendlich abzuspielen. Allerdings fällt das gar nicht wirklich auf, und die doch recht kleine UE Boom 2 hat keine Schwierigkeiten einen normal großen Raum vernünftig zu beschallen.

2. Schutz vor Wasser

Ein aus unserer Sicht Hammer-Feature ist der Fakt, dass die UE Boom 2 mit einer IPX7 Zertifizierung wasserfest ist. Dies bedeutet, dass die Lautsprecher bis zu einem Meter tief für eine halbe Stunde unter Wasser gehalten werden können. In der realen Welt ist man so vor Wasserspritzern am See oder Pool geschützt, aber auch vor einem ungeplanten Tauchgang der Boxen. Bei der Form der UE Boom 2 ist ein Wegrollen gar nicht mal so unwahrscheinlich und damit das Risiko hoch, dass die Lautsprecher schnell mal in ungewollte Gegenden verschwindet. Auch falls dies kein Wasser ist, lässt sich die Box durch dieses Feature zuhause einfach abwaschen.

Die UE Boom 2 sind Wasserfest mit IPX7

3. Batterielaufzeit

Der wohl wichtigste Punkt, an dem jedes portable elektronische Gerät gemessen wird, ist die Akku-Laufzeit. Beworben werden bei der UE Boom 2 ca. 15 Stunden Abspielzeit. Diese Werte sind jedoch nur in den besten Konditionen zu erreichen, wenn sich z. B. das verbundene Gerät in direkter Nähe befindet, die Musik nicht voll aufgedreht ist und sich die Temperatur der Umgebung nicht ins Extreme bewegt. Wir kamen in der Regel auf acht bis zehn Stunden, was trotzdem eine anständige Leistung ist.

4. Verbindung

Ein anderer Punkt, dem wir skeptisch gegenüber standen, war die Bluetooth-Verbindung, die laut Hersteller-Angaben 30 Meter Entfernung zulässt. Wer Geräte schon einmal mit Bluetooth verbunden hat, wird die Erfahrung gemacht haben, dass nach 10 Metern Entfernung oder einer dazwischen stehenden Wand oftmals Schluss ist mit der sauberen Verbindung. Wir haben das also direkt mal getestet, indem wir das Abspielgerät in der Wohnung gelassen haben und mit der UE Boom 2 raus gegangen sind. Und siehe da: sie Verbindung hielt einwandfrei, obwohl wir über 10 Meter entfernt waren und einige Wände uns trennten. Tip top können wir hier nur sagen!

5. Extra: Party-Modus

Last but not least, unser absolutes Top-Feature und auch ein echter Kaufgrund für die UE Boom 2: der sogenannte Party-Modus. Dank der recht simplen und leistungsstarken App zu den Bluetooth-Boxen kann man unzählige Lautsprecher miteinander koppeln und so einen ultimativen Stereo-Surround-Sound herstellen. In Amerika wurde ein Rekord von 150 gekoppelten Boxen aufgestellt – da muss man sich einfach mal die Lautstärke vorstellen… Die Koppelung mit den anderen UE Boom 2 funktioniert einwandfrei über ein Smartphone und kann die ein oder andere Party definitiv anheizen.

Die UE Boom App hält was sie verspricht

Fazit zur UE Boom 2

Wie man aus dem Video oder dem Text entnehmen kann, sind wir vollkommen überzeugt von der UE Boom 2. Wir haben sie glücklicherweise zu einem Hammerpreis von knapp unter 80 Euro bekommen – aktuell zahlt man knapp 130 Euro (Amazon). Aber auch für diesen Preis ist die Lautsprecher sehr empfehlenswert und immer noch deutlich günstiger als die Konkurrenz. Außerdem gibt es die Boxen in verschiedenen Farben, wo für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Wir hoffen das Review-Video gefällt euch – wenn es der Fall ist, lasst gerne ein Like, ein Kommentar und ein Abo auf unserem YouTube-Channel da.

>> zum Amazon-Angebot: UE Boom 2 (129,99 €)

Richard Wiswesser

Geboren in München und trotzdem als "Preiß" abgestempelt, Fußballer mit Leib und Seele (wenn auch semi erfolgreich), absoluter Tech-Nerd mit Vorliebe für Apple und Smart Home, zocke hauptsächlich FIFA und Jump n' Run Spiele wie „Zelda“ und „Uncharted“, und wenn ich mir eine Superkraft aussuchen könnte, dann wäre es die Zeit zu kontrollieren.

Alle Beiträge anzeigen