Es ist soweit! Am 13.10.15 um 20 Uhr ging es los. Im Backstage in München startete MoTrip inklusive Entourage seine heiß ersehnte und zum ersten Mal ausverkaufte Tour in Deutschland und Österreich.

Mohamed El Moussaoui, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, hat in Deutschland bereits seine Position im Rap Olymp, durch Kollaborationen mit Sammy Deluxe, Afrob und Sido, etabliert. Mit Wurzeln im Libanon, hat MoTrip eine bewegende Geschichte, die oftmals auch als Inspiration für seine Tracks dient.

Sein Tourneestart ging schon mal gut los. In der kleinen Halle des Backstage, die bis auf den letzten Quadratmeter gefüllt war, war die Stimmung von Anfang an Bombe. Das Vorprogramm übernahm der Münchner Rapper Ali As, der auch schon mit MoTrip zusammengearbeitet hat. Bis auf kleine Textfehler und Unstimmigkeiten mit dem DJ, war sein Auftritt Grund dafür, dass die Halle zu beben begann.

IMG_0109

Kurz nach 21 Uhr betrat dann schließlich MoTrip die Bühne, mit Support vom Bremer Rapper JokA. Ausgerüstet mit Schlagzeug und Keyboard, hat die Band den Großteil der Beats live eingespielt. Der DJ hat zudem noch berühmte Samples von Jay-Z und Snoop Dogg mit eingespielt, während MoTrip seine bekannten Texte performte. Die Krönung kam jedoch, als die Sängerin Lary auf die Bühne kam, um das wohl bekannteste Lied „So wie du bist“ zu spielen. Die Menge sang natürlich lautstark mit, was die Performance noch besonderer machte.

Alles in Allem hat MoTrip auf ganzer Linie überzeugt und meine Erwartungen absolut übertroffen. Die Kirsche auf der Torte war das kurze Gespräch mit MoTrip, als er aus dem Fenster des VIP-Bereichs rausschaute, um persönlich Feedback zu seinem Konzert einzuholen. Ich habe lange keinen so sympathischen Rapper erlebt – Like!

 

 

Richard Wiswesser

Geboren in München und trotzdem als "Preiß" abgestempelt, Fußballer mit Leib und Seele (wenn auch semi erfolgreich), absoluter Tech-Nerd mit Vorliebe für Apple und Smart Home, zocke hauptsächlich FIFA und Jump n' Run Spiele wie „Zelda“ und „Uncharted“, und wenn ich mir eine Superkraft aussuchen könnte, dann wäre es die Zeit zu kontrollieren.

Alle Beiträge anzeigen