Wir von eyeslovetosee lieben neue, gute Musik und haben euch deshalb bereits interessante Künstler wie MoTrip oder Annenmaykantereit vorgestellt. In letzter Zeit habe ich mich besonders mit einem Hip Hop Artist namens Logic beschäftigt, dessen Rap-Musik mir regelmäßig Ohrwürmer verpasst. Mit einem Mix aus Old School Beats, frischen Soundbits und einer coolen Stimme, ist Logic schon jetzt ein heißer Anwärter für die Aufnahme in den Rap-Olymp.

Sir Robert Bryson Hall II, so lautet sein offizieller Name, ist mindestens so ungewöhnlich wie sein Rapstil. Bekannt ist er allerdings u.a. als Young Sinatra, was auf seine Liebe zu Frank Sinatras Musik zurück zu führen ist. Logic stammt ursprünglich aus Gaithersburg, Maryland USA und hat dort den Großteil seines Lebens verbracht. Obwohl Maryland in Sachen Rapkultur eher unbekannt ist, hat Logic es geschafft seine schwierige Jugend mit seiner Liebe für Musik zu kombinieren und feinsten Hip Hop zu produzieren. Die Beats entstehen hauptsächlich zusammen mit seinem DJ Partner Rhêtorík, der bereits für den einen oder anderen zukunftsweisenden Beat gesorgt hat.

Rattpack und BobbySoxers

Logic hat sich ziemlich schnell einen Namen in der Underground Rap Szene gemacht, vor allem durch seinen klaren, schnellen und kreativen Freestyle Rapstil. Dieses Talent haben die Produzenten der Visionary Music Group sofort erkannt und Logic unter Vertrag genommen. Später kam noch Def Jam Records dazu, was Logic ermöglichte, seine internationale Bekanntheit zu steigern. Eine Fanbase hat er auch schon vorzuweisen. Seine Fans und er sehen sich als Teil des Rattpacks und nennen sich gerne auch mal BobbySoxers. Die Namen entspringen Logics Albtraum ähnlichen Werdegang, da er als Kind Kokainsüchtiger Eltern in ärmsten Verhältnissen aufgewachsen ist. Logic steht nach 4 Mixtapes und 2 Studioalben nun kurz vor dem internationalen Durchbruch, und erst im Sommer diesen Jahres, hat er sein aktuelles Album „The Incredible True Story“ veröffentlicht.

tumblr_inline_nuph75SwJ61qkt38m_500
The Incredible True Story

The Incredible World Tour

Logic geht ab Februar 2016 auf Welttournee – „The Incredible World Tour“ – mit insgesamt 56 Konzerten. In Deutschland macht er zum Glück auch halt. Tickets stehen ab sofort für seine Auftritte im April und Mai in Köln, Frankfurt und Hamburg zum Verkauf. Ich werde mit Sicherheit nach Frankfurt fahren, um Logics Rapkünste live zu erleben.

Hört mal rein:

Quelle: mindoflogic

Fotos: mindoflogicKevin Cortopassi

Richard Wiswesser

Geboren in München und trotzdem als "Preiß" abgestempelt, Fußballer mit Leib und Seele (wenn auch semi erfolgreich), absoluter Tech-Nerd mit Vorliebe für Apple und Smart Home, zocke hauptsächlich FIFA und Jump n' Run Spiele wie „Zelda“ und „Uncharted“, und wenn ich mir eine Superkraft aussuchen könnte, dann wäre es die Zeit zu kontrollieren.

Alle Beiträge anzeigen