Wir haben in der letzten Woche bereits über die Nutzung von urbanen Flächen zum Anbau von Gemüse und Obst berichtet. Nun gibt es ein neues „Urban Nature“-Projekt – und es findet seinen Platz wieder einmal in New York.

Gerade in Bürohochhäusern erwartet man erstmal nicht besonders viel Natur. Ein paar verlorene Grünpflanzen sind hier oft das Höchste der Gefühle. Von einer bepflanzten Terrasse traut man erst gar nicht zu träumen.

In New York soll das jetzt Wirklichkeit werden und der The Spiral Bürokomplex soll sogar auf jedem seiner 65 Stockwerke eine solche Grünfläche bieten. Wie der Name schon vermuten lässt, zieht sich ein Grünstreifen spiralförmig um das Gebäude herum nach oben. Die BIG-BJARKE INGELS GROUP, eine Gruppe von Architekten, Designer, Bauingenieuren und Forschern mit Büros in Kopenhagen und New York, haben dieses Projekt kürzlich vorgestellt.

Foto:
Der „High Line Park“ in New York – Foto: Urban Land Institute

Krönender Abschluss des „High Line Park“

Der High Line Park ist eine Anlage, die von 2006 bis 2014 auf einer 2,33 km langen stillgelegten Güterzugstraße im Westen von Manhatten aufgebaut wurde. Abgetrennt vom hektischen Verkehr laden hier Parkbänke und kleine Wiesen zum Verweilen zwischen den Hochhäusern ein. Direkt am Ende dieses Parks – an der 34th Street – soll nun The Spiral entstehen.

spiral3

Die Grundidee für den nach oben stufenförmig kleiner werdenden Grundriss stammt aus der prämodernen Architektur, wie sie zum Beispiel beim Rockefeller Center zu sehen ist. Eine besondere, neue Charakteristik entsteht nun allerdings durch die begrünten Terrassen. Sie erstrecken sich über zwei Etagen und lockern die Atmosphäre so auch im Innenraum deutlich auf.

spiral4

Bepflanzt sind die Flächen nicht nur mit ein paar Blumenkübeln, sondern auch mit Bäumen und an den Wänden herabwachsenden Pflanzen.

On top gibt es dann natürlich noch den unbezahlbaren Ausblick über New York: In der einen Richtung auf den Central Park, in der anderen auf den Financial District oder den Hudson River.

spiral5

Quelle: big.dk

Max Graf

Ich arbeite als Visual Designer und genieße es meine Freizeit zum Schreiben von Artikeln und Produzieren von Videos besonderer Erlebnissen zu nutzen. Meine Interessen liegen vor allem in neuer Technologie, Design und Start-Ups. Außerdem liebe ich es zu reisen!

Alle Beiträge anzeigen