Es ist eigentlich immer das Gleiche. Sobald die letzen Sommertage vergangen sind, beschweren wir uns darüber wie kalt es geworden ist, dass es so früh dunkel wird und bereiten uns wehleidig auf den Winter vor. Doch der Herbst ist eigentlich eine der schönsten Jahreszeiten, wenn man das richtige daraus macht.

Es fängt allein schon bei den Farben an. Nur im Herbst wird man Zeuge vom atemberaubenden Farbenspiel der Natur. Die Bäume färben sich abwechselnd rot, gelb und braun. Im Sommer ist alles „nur“ grün, und die Blumen blühen fast unauffällig im Gras. Und wenn es zu heiß wird, verwandelt sich alles zu Stroh. Natürlich lebt der schöne Herbst auch vom guten Wetter.

Apropos Wetter. Der Herbst bietet – wie der Frühling – ein nahezu perfektes Klima. Wenn die Sonne sich blicken lässt, kann man bei angenehmen 15 bis 20 Grad die Schönheit der Umgebung genießen, ohne gleich ins schwitzen zu kommen. Gleichzeitig ist die Luft nicht mehr so trocken, was einem das Gefühl vermittelt, frische und reine Luft einzuatmen. Für die Sportbegeisterten wie mich das perfekte Wetter, um auch mal Joggen zu gehen.

Abgesehen vom Oktoberfest, bietet der Herbst auch verschiedene Specials. Ein Geheimtipp für alle Bierliebhaber ist das Ayinger Kirtabier. Es handelt sich hierbei um ein dunkles Spezialbier, dass durch Aromen von der Orange und Nüssen definitiv mundet. Am besten setzt ihr euch dazu in einen Biergarten in die Sonne und genießt die warmen Strahlen. Wer dann noch was essen will, sollte die bekannte Kürbissuppe im Auge behalten – die schmeckt im Herbst einfach am besten.

FullSizeRender 3

Eines ist aber auch klar. Wenn die Sonne nicht scheint, ist der Herbst schrecklich. Doch das gilt für die anderen Jahreszeiten genauso. Also macht das Beste aus den seltenen Sonnenstrahlen und verbringt die schönen Tage nicht Zuhause auf der Couch! Wir von eyeslovetosee wünschen euch einen schönen Herbst!

PS: Einen weiteren Bonus bringt der Herbst noch mit sich… Es ist nicht mehr weit bis Weihnachten. 😉

Richard Wiswesser

Geboren in München und trotzdem als "Preiß" abgestempelt, Fußballer mit Leib und Seele (wenn auch semi erfolgreich), absoluter Tech-Nerd mit Vorliebe für Apple und Smart Home, zocke hauptsächlich FIFA und Jump n' Run Spiele wie „Zelda“ und „Uncharted“, und wenn ich mir eine Superkraft aussuchen könnte, dann wäre es die Zeit zu kontrollieren.

Alle Beiträge anzeigen