Kennst du dieses Gefühl, wenn du irgendwo mal sehr lecker essen warst, aber du auf Teufel komm raus nicht mehr weisst wie der Laden hieß? Dafür gibt es jetzt eine wunderbare Lösung: Die Macher von Foursquare haben eine App rausgebracht, mit der Du dich immer und überall einchecken kannst.

Vor etwa zwei Jahren haben die Entwickler von Foursquare das Hauptfeature in eine zusätzliche App ausgelagert . Die eine, „Swarm“ genannt, übernimmt nur noch die Check-In Funktionalität. „Foursquare“ hingehen beinhaltet weiterhin die Bewertungen und Erfahrungsberichte.

Gamification als Feature

In Swarm geht es in erster Linie darum, Tipps von Freunden zu erhalten. Das ist natürlich besonders praktisch, wenn man an fremden Orten ist und sieht, dass ein paar Freunde bereits einige Cafés oder Restaurants in der Nähe ausprobiert haben. Neben diesem rein praktischen Nutzen, kann der Nutzer durch verschiedene Aktionen Sticker sammeln. Die Sticker sind wie Abzeichen bei den Pfadfindern. Checkt man zum Beispiel in einer Bar besonders häufig ein, kann man einen Sticker erhalten. Das ist wie ein Abzeichen für besondere Treue.

Stalking par excellence…

Natürlich ist es schön, dass man selbst immer weiß, wo man war. Ein Nachteil könnte sein, dass deine Freunde auch immer wissen, wo du bist. Ich persönlich habe nichts dagegen, wenn meine besten Freunde, immer genau wissen, wo ich wann war, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Swarm – Einfach anmelden und los!

Um nicht viel Zeit mit der Registrierung zu verschwenden, kann man sich bei „Swarm“ direkt über Facebook anmelden. Die App ist gut strukturiert und hat auch ein schönes Design. Es ist zwar sehr kindlich gehalten, aber ich finde genau das macht diesen besonderen Touch aus.

Wirklich cool ist auch, dass es eine Statistik gibt, wie oft man irgendwo war und mit wem man am meisten unternimmt. Hierfür ist die Facebookintegration wirklich hilfreich, somit kann man schneller sich mit den Freunden connecten.

Also für alle, die viel unternehmen und oft irgendwo ein Happen essen gehen und Sachen ausprobieren, ist „Swarm“ eine wirklich gut App.

Michael Puriss

Ein Bremer Bua, wie er im Buche steht. Ich liebe das Meer und die Sonne, aber auch das Leben in der Stadt. Schlaf ist für mich ein Fremdwort. Meine Passion gilt dem Filme drehen, leckerem Essen und Netflix-Chill-Sonntagen. Ich reise für mein Leben gern und bin treuer Fussball-Fan eines grün-weißen Vereins. Wenn ich mir mal wieder ein neues Gadget zugelegt habe, ändere ich meinen Beziehungsstatus bei Facebook: "Es ist kompliziert!" Überglücklich mit seinen Freunden dieses Projekt und seine Passion für Film und Foto teilen zu können.

Alle Beiträge anzeigen